Dachabdichtungen

Dachabdichtungen – Dauerhaft mehr Lebensqualität

Als Dachabdichtung bezeichnet man die äußerste Schicht des Dachs, eine Art Dachhaut, die das Gebäude vor dem Eindringen von Niederschlag schützt. Im Gegensatz zur Dachdeckung, die nicht wasserdicht ist, ist eine Dachabdichtung wasserundurchlässig. Abdichtungen von Dächern kommen vor Allem bei Flachdächern zum Einsatz, aber auch bei geneigten Dächern, die zusätzlich abgedichtet werden.

Je nach Dachform, Dachneigung und Witterungsbedingungen kommen verschiedene Materialien zum Einsatz.

Dachdecker Eckel ist Spezialist für die Abdichtung am Bau. Dazu gehören unter anderem die erfolgreiche und normgerechte Abdichtung von Flachdächern, Balkonen, Terrassen und Dachgärten.

Top