Dachverglasung

Elegante Bauweise mit System

Die Rundbogenform der rondogard- DachLoggiaVerglasung macht Ihre Dachloggia nicht nur zum Schmuckstück Ihres Hauses, sie vereint auch viele Vorteile: Von der hohen Kopffreiheit im vorderen Bereich über die günstige Auswirkung auf das Stabilitätsverhalten der Konstruktion bis hin zu Möglichkeit, Scheiben von unten bis ins Dach schieben zu können. Schmale Aluminiumprofile erlauben größtmögliche Glasflächen, aufgeteilt in eine untere und eine obere Scheibe, die sich gegeneinander verschieben lassen für ideale Fenster- und Belüftungsöffnungen. Zum Einsatz kommen hochwertige Plexiglas-Scheiben, flexibel und bruchfest, mit hoher Lichtdurchlässigkeit, auch im UV- Bereich (Bräunungseffekt). Der seitliche Abschluss wird der Schräge des Hausdaches exakt angepasst. Ein Eindeckrahmen mit Kupfer- oder Zinkeinblechung stellt die Verbindung zur Dacheindeckung mit optimaler Wasserführung her.

 

Schutz vor Wind & Wetter

Eine Dachloggia wird gern genutzt als Platz an der Sonne mit Ausblick in die Ferne. Diese Freude wird nicht selten getrübt durch starke Windbelastung, heftige Regengüsse, Anhäufungen von Schnee und Laub, gerade im offenen Dachbereich. Auf Dauer oft auch mit schädigenden Folgen für die Bausubstanz.

 

Ideal für alle Dachformen und Dacheindeckungen

Die flexible Elementbauweise der rondogard- Verglasung lässt sich variantenreich und leicht an beinahe jede Dach- und Loggia- Situation anpassen.

 

Wertvolle Energie sparen

Mit einer rondogard- Verglasung machen Sie Ihre Dachloggia oder Dachterrasse zu einem hellen, geschützten Außenraum- und das mit positivem Effekt auf die Wärmebilanz der angrenzenden Räume:

Zum einen durch passive Nutzung der Sonnenenergie aufgrund des Glashauseffektes, zum anderen durch die Funktion als Klimapuffer, der den Wärmeverlust der dahinterliegenden Wände, Fenster und Türen reduziert.

 

Gerne beraten wir Sie vor Ort, um für Sie die optimale Dachverglasung zu planen und zu entwerfen.

Top